Stacks Image 1109
Stacks Image 1116
Stacks Image 1123

SELbstbestimmt leben mit AMbulanten Hilfen

Auf dem Bild sieht man zusammen gelegte Hände, durch die die Sonne über dem Meer leuchtet.

Freizeitwochenenden

Bei den Freizeit-Wochenenden werden den TeilnehmerInnen Möglichkeiten geboten, ein Wochenende außerhalb des eigenen Zuhauses gemeinsam mit anderen Menschen zu verbringen. Ein Katalog mit den jährlichen Aktivitäten wird Anfang des Jahres an Interessenten verschickt oder verteilt. Neue TeilnehmerInnen sind gern willkommen. Bis zu acht TeilnehmerInnen werden an diesen Wochenenden von MitarbeiterInnen der SELAM-Lebenshilfe durch das Wochenende begleitet. Vorab werden Informationen zu den TeilnehmerInnen eingeholt, es werden ggf. Vortreffen durchgeführt und individuelle Bedarfe abgeklärt. In der Regel werden die TeilnehmerInnen von AssistentInnen mit einem 1:3-Schlüssel betreut, es besteht nach Absprache aber auch die Möglichkeit einer 1:1 Assistenz.

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung während der Freizeit-Wochenenden werden von den TeilnehmerInnen selbst erbracht. Die anfallenden Betreuungszeiten aufgrund der Assistenz während der Freizeit-Wochenenden können über Verhinderungspflege (§ 39 SGB XI) und über zusätzliche Betreuungsleistungen (§  45b SGB  XI) abgerechnet werden. Stehen den TeilnehmerInnen diese Leistungen nicht zur Verfügung, besteht die Möglichkeit, die Assistenz selbst zu zahlen. Im Rahmen einer Zielvereinbarung können auch Eingliederungshilfeziele an den Wochenenden umgesetzt werden und die Finanzierung entsprechend über den Sozialhilfeträger im Rahmen der §§ 53, 54 SGB XII, erbracht werden.

Im Jahr 2021 finden aufgrund der Corona-Pandemie
leider keine Freizeit-Wochenenden statt.
Stacks Image 1060
Freizeit-Wochenenden

Mareike Kampen
Abteilungsleitung Freizeit
Telefon: 0441 | 350 44-164
eMail: mareike.kampen@
selam-lebenshilfe.de

Nadorster Straße 26
26123 Oldenburg
nach oben